Warum Hypnose?

Hypnose verändert

Du kannst an Deiner Vergangenheit nichts ändern. Aber Du kannst verändern wie Du über Ereignisse und Erlebnisse fühlst und denkst.

Stell Dir vor, wie gut und befreiend es sich anfühlt, wenn Du mit Dir, Deiner Vergangenheit und mit Deinem Jetzt im Reinen bist.

In der Hypnose kannst Du lernen, Dein Gehirn neu zu konditionieren. Du lernst Deinen Fokus auf den Dingen zu halten, die Dich nähren und erfüllen. 

Was Du Dich fragen darfst

Was kostet es Dich, Dein Leben weiterhin so zu leben wie bis anhin?

Wo stehst Du in einem Jahr, wenn Du jetzt nichts änderst?

Was sind die Dinge, die Du konsequent tun musst, um Dich Deinem Ziel näher zu bringen?


Dein Leben, Deine Entscheidungen


Wenn das, was Du wirklich willst irgendwo auf der Strecke geblieben ist, liegt es sehr wahrscheinlich daran, dass Deine Glaubenssätze Dir die Sicht versperren. Du bist vielleicht unsicher bei Entscheidungen, sagst öfters Ja und denkst aber Nein oder Du schweigst, obwohl Du viel zu sagen hättest.

 

Es ist Dein Leben, Du darfst entscheiden worauf Dein Fokus liegt, niemand sonst!

 

 

Dein Selbstwert-Gefühl

 

Fällt es Dir manchmal schwer, für Dich selber einzustehen? Gibt es Ängste, die Dich verunsichern? Fühlst Du Dich nicht gesehen und gehört oder „nicht gut genug“?

 

Kontaktiere mich und wir vereinbaren gemeinsam einen kostenlosen Kennenlerntermin.

 

Mit Hypnose neue Spuren hinterlassen


Stell Dir eine Landstrasse vor, auf der seit Jahren tagein, tagaus Autos & LKW’s fahren. Die Reifen hinterlassen Spuren auf dem Asphalt. Genauso hinterlassen Deine Gedankenmuster und Glaubenssätze ihre Spuren in Deinem Kopf. Tagein, tagaus.

Vielleicht wolltest Du schon mal die eine oder andere Gewohnheit unterbrechen oder ändern, bist aber nach kurzer Zeit wieder in Deinen alten Mustern gelandet.
Hypnose bewirkt, dass Du neue Wege gehst und neue Spuren hinterlässt. In Deinem Kopf und in Deinem Leben.

 

Stell Dir einen naturbelassenen Feldweg vor.  Die ersten Schritte werden zwar Spuren hinterlassen, nachhaltig sind sie aber nicht. Das Gras wird sich nach kurzer Zeit wieder aufrichten und den Weg verblassen lassen.
Wenn Du Deine Muster, Gedanken und Gewohnheiten verändern willst, musst Du einen neuen Weg gehen und zwar so oft, bis Deine Schritte den Boden der Glaubenssätze und Gedankenmuster platt gemacht haben.

Hypnose ist die Kunst, jemanden mit Hilfe der Vorstellungskraft in eine „alternative“ Wirklichkeit zu führen und dort jene Erfahrungen machen zu lassen, die zur Bewältigung aktueller Probleme oder Symptome hilfreich sind.

Je intensiver diese alternative Wirklichkeit erlebt wird, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese imaginierten Erfahrungen auch in der Realität umgesetzt werden.

Meine Themen und Schwerpunkte

Die Vielfalt der persönlichen Themen, die mit Hypnose aufgearbeitet werden können  ist riesig.

Meine Devise; Erfahrung ist der beste Ratgeber.

Deshalb konzentriere ich mich bei meiner  Arbeit mit Hypnose auf  3 Hauptthemen.

Selbstliebe - Deine wertvollste Beziehung

Selbstliebe ist unser Fundament. Die Basis um glücklich zu sein und um mit anderen auf Augenhöhe interagieren zu können. Wer sich selber nicht genug liebt, verrennt sich nicht selten in eine Rolle, um andere zu beeindrucken. Man sucht nach Anerkennung und Liebe im Aussen anstatt dort, wo es am allermeisten davon gibt, nämlich in einem selber. Wenn Du Dich selber liebst, kannst Du unangenehme Situationen oder Kritik aushalten, weil Du Dir selbst immer genügst.

Burnout - Prävention und Aufarbeitung

Viel zu oft spüren wir erst wenn die Symptome in voller Fahrt sind, was wir hätten ändern können. Aus eigener Erfahrung kenne ich die Situation eines Burnouts mit gesundheitlichen Folgen.
Prävention ist genauso wichtig, wie die nachhaltige Aufarbeitung und Genesung, um zurück in eine gesunde Balance zu finden. Ich bin davon überzeugt, dass Hypnose ein essentielles Werkzeug sein kann.

Ängste und Unsicherheiten

Ängste gehören zu uns und sind bis zu einem gewissen Masse gute Helfer. Wenn Angst oder Unsicherheit jedoch Dein Leben dominieren, dann wird es Zeit, etwas zu ändern. Durch die Hypnosen habe ich gelernt, meine Ängste an die Hand zu nehmen und sie anzunehmen, ohne zu bewerten. Die meisten Unsicherheiten basieren auf Glaubenssätzen und blockieren unser Denken und Handeln. Regelmässige Hypnosen lösen diese Blockaden und machen unseren Kopf frei.

Interessantes

Krankenkassen anerkennung

Die Hypnosetherapie ist in der Schweiz aktuell leider noch nicht von den Krankenkassen anerkannt.

Diagnosen / Heilungsversprechen

Ich diagnostiziere keine Krankheiten und mache keine Heilversprechungen. Die Hypnosetherapie ersetzt weder den Arztbesuch, noch dessen Behandlung oder diagnostische Tätigkeit. Bitte wende Dich im Zweifelsfalle an Deinen Vertrauensarzt.

Ich biete kostenlose Kennenlerntermine an, persönlich oder via Videocall. In dieser Session erhältst du alle wichtigen Informationen und machst erste Erfahrungen mit Hypnose. Das Ziel ist, herauszufinden, ob die Chemie zwischen uns stimmt und wie ich Dich am besten unterstützen kann.