Willkommen in der Gedanken Gärtnerei

Herzlich willkommen im Audio Online-Shop für geführte Selbsthypnosen!

Tauche ein in eine Welt der inneren Ruhe und Selbstfindung, und entdecke eine breite Auswahl an hochwertigen Audioaufnahmen, die dir helfen, Stress abzubauen, deine Gedanken zu fokussieren und ein erfüllteres Leben zu führen.

Die Selbsthypnosen sind darauf ausgelegt, dir in verschiedenen Lebensbereichen zu helfen – sei es bei der Entspannung, der persönlichen Weiterentwicklung oder der Bewältigung alltäglicher Herausforderungen. 

Finde die perfekte Begleitung  zu mehr Gelassenheit und Wohlbefinden und erlebe die transformative Kraft von Selbsthypnosen.

Selbsthypnosen

shop pics (16)

Liebe Deinen Körper

Entdecke eine transformierende Reise der Selbstermächtigung und finde eine tiefere Verbindung zu deinem Körper. 

Mehr zu "Liebe deinen Körper"

Diese Selbsthypnose bringt ein Höchstmaß an Wohlbefinden und Vertrauen in deinen eigenen Körper.

Schließe sanft deine Augen und öffne deinen Geist für die kraftvolle Welt der Selbstheilung. Lass dich von beruhigenden Atemtechniken begleiten, während du dich auf eine entspannende und transformierende Reise begibst.

Diese selbst entwickelte Methode verspricht nicht nur Entspannung, sondern öffnet auch Türen zu einem tieferen Verständnis und einer liebevollen Beziehung zu deinem eigenen Körper. Spüre, wie jede Sitzung dich auf deinem Weg zu mehr Selbstliebe und Wohlbefinden begleitet.

Investiere in dich selbst und wecke die Liebe zu deinem Körper. Diese einzigartige Selbsthypnosesitzung ist der Schlüssel zu einer positiven Veränderung. Gönne dir diesen Schatz und erlebe, wie du deine innere Kraft und Schönheit entdeckst. Liebe deinen Körper – er wird es dir danken.

shop pics (5)

Glückliche Gedanken

Lass die Welle positiver Energie in dein Leben strömen und spüre, wie sich dein Herz mit Freude füllt.

Mehr zu "Glückliche Gedanken"

Dein Geist wird frei von belastenden Gedanken, während positive Bilder und Gefühle von Glück, Leichtigkeit und Wohlstand ihren Platz einnehmen.

Diese Selbsthypnose-Sitzung geht weit über ein gewöhnliches Hörerlebnis hinaus – es ist eine faszinierende Reise zu einem glücklicheren Selbst. Nutze die transformierende Kraft der Hypnose, um schädliche Denkmuster zu durchbrechen und Raum für eine positive Lebenseinstellung zu schaffen.

Investiere in dein eigenes Wohlbefinden und erlebe, wie diese Sitzung nicht nur deine Gedanken, sondern auch deinen Alltag positiv beeinflusst. Lass dir durch die transformierende Magie der Hypnose die Tür zu einem erfüllten und glücklichen Leben öffnen. Gib dir selbst die Chance auf nachhaltige Veränderung und spüre, wie die Freude in deinem Herzen aufblüht.

shop pics (7)

Ängste loslassen

Erlaube dir, die heilende Reise anzutreten und spüre, wie die Last der Ängste von deinen Schultern fällt.

Mehr zu "Ängste loslassen"

Diese Sitzung geht über die Oberfläche hinaus und ist ein kraftvolles Werkzeug, um dich von belastenden Ängsten zu befreien und gleichzeitig deine innere Widerstandskraft aufzubauen. Investiere in deine psychische Gesundheit und erlebe, wie sich diese Hypnosesitzung positiv auf dein emotionales Wohlbefinden auswirkt.

Diese einzigartige Hypnosesitzung wurde entwickelt, um dich sanft durch den Prozess der Angstbefreiung zu führen. Nimm dir einen Moment Zeit, um dich zu entspannen und eine bequeme Position einzunehmen.

Meine einfühlsame Stimme begleitet dich durch einen mentalen Raum, der darauf ausgerichtet ist, Ängste abzubauen und deine innere Kraft zu stärken. Lass den Druck des Alltags los und öffne dich für die heilende Kraft dieser Hypnose. Während du in die Tiefen der Hypnose eintauchst, spürst du eine angenehme und wohltuende Entspannung.

 

Anleitung zur Selbsthypnose

Was du vor der Selbsthypnose tun kannst

Suche dir einen ungestörten Ort, an dem du dich bequem hinlegen oder hinsetzen kannst. Ich empfehle dir, vor oder nach der Hypnose ein Glas Wasser zu trinken. Vielleicht kannst du eine Kerze anzünden oder dir einen Raumduft deiner Wahl gönnen. Wichtig ist, dass du dich wohl fühlst und eine bequeme Position für die Hypnose einnimmst.

Während der Selbsthypnose

Schließe deine Augen, konzentriere dich auf meine Stimme und bringe deinen Atem in einen ruhigen Fluss. Wenn deine Gedanken abschweifen oder du von Geräuschen abgelenkt wirst, mach dir keine Sorgen. Atme ruhig weiter und schau, wohin die Reise geht. Hypnose ist keine Prüfung, das heißt, du kannst nichts falsch machen. Lass die Gedanken kommen und lass sie wieder gehen.

Wenn Gefühle hochkommen

Es besteht immer die Möglichkeit, dass Gefühle in dir hochkommen. Um das Gefühl der Überwältigung zu vermeiden, entscheide rechtzeitig, wenn es zu viel wird, öffne die Augen und atme tief ein und aus. Wenn während der Hypnose Tränen fließen, ist das völlig normal. Oft sind es Tränen des Glücks und sie gehören genauso dazu wie Tränen der Trauer. Wenn du psychisch in der Lage bist, diese Gefühle zuzulassen, gibt es keinen Grund, die  abzubrechen.

Nach der Selbsthypnose

Du wirst jedesmal sanft aus der Hypnose zurückgeholt. Es kann sein, dass du während der Hypnose einschläfst. Das ist völlig in Ordnung, denn dein Unterbewusstsein nimmt trotzdem alles auf, was gesagt wird.

Ich empfehle dir, danach ein Glas Wasser zu trinken, wenn es dir gut tut, eine kurze Dusche (Zimmertemperatur) zu nehmen und dich danach ins Bett oder auf die Couch zu legen, um das Erlebte wirken zu lassen.

Bitte lass mich immer wissen, wenn du dich während oder nach der Hypnose nicht wohl fühlst. Und natürlich darfst du mich auch immer wissen lassen, wenn du entspannt und mit Glücksgefühlen aus der Hypnose kommst.

Wichtig!

Wenn du psychisch labil bist, solltest du während der $elbsthypnose nicht allein sein. Du hast jederzeit die Möglichkeit, die Augen zu öffnen und die Hypnose abzubrechen, wenn du dich nicht wohl fühlst.

Selbsthypnose ersetzt keinen Arzt oder medizinische Hilfe.

 

Buchempfehlungen

Buchempfehlung Michelle Petit Das Cafe am Rande der Welt
Mehr

Ein kleines Café im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen: „Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?“

Wie seltsam, doch einmal neugierig geworden will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen. Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Vorstandsetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann.

So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst.

Text: buchhaus.ch
Affiliate Link
Buchempfehlung Michelle Petit Zart besaitet
Mehr

Das Buch „zart besaitet“ ist seit Jahren ein Bestseller und ein Standardwerk zum Thema Hochsensibilität, das jetzt in einer durch den Autor überarbeiteten Neuauflage vorliegt.

Hochsensible Menschen leben mit dem Gefühl, anders zu sein – irgendwie nicht richtig. Ihre Eigenarten und Bedürfnisse machen sie oft zu Außenseitern. Sie haben gelernt, damit zu leben, aber richtig glücklich sind sie meist nicht. Hochempfindlichkeit ist weder Krankheit noch Makel, sondern eine normale und sinnvolle Spielart der menschlichen Art.

Dieses Buch ist das Grundlagenwerk zu diesem bis vor wenigen Jahren verdrängten Thema. Es wendet sich in erster Linie an die hochempfindlichen Menschen selbst, enthält jedoch auch wichtige Informationen für alle, die beruflich mit Menschen, ihren Potenzialen und ihrem Verhalten in Teams zu tun haben.

Text: buchhaus.ch
Affiliate Link
Buchempfehlung Michelle Petit Die drei Fragen des Lebens
Mehr

Eine kraftvolle Verbindung von Tradition und Moderne: In seinem neuen Buch stellt Bestsellerautor Don Miguel Ruiz die drei grundlegenden Fragen des Lebens:

Wer bin ich? Was ist wirklich? Wie kann ich Liebe zeigen?

Damit öffnet der Autor den Lesern neue Wege hin zu einer tiefgreifenden persönlichen Veränderung. Die jahrtausendalte toltekisch Überlieferung, sich selbst im Leben zu hinterfragen, legt verborgene Kräfte in uns frei und führt uns zu neuer innerer Stärke und einem gröβeren Selbstbewusstsein.

Sehr gut und verständlich geschrieben mit dem unmittelbaren Effekt der Selbstanwendung und persönlichen Veränderung.

Text: buchhaus.ch
Affiliate Link
Buchempfehlung Michelle Petit die subtile kunst des darauf s.heissens
Mehr

S*heiss auf positives Denken, sagt Mark Manson. Die ungeschönte Perspektive ist ihm lieber. Ganz nach dem Motto „S*heiss drauf“. Wenn etwas s*heisse ist, dann ist es das eben. Und wenn man etwas nicht kann, dann sollte man dazu stehen. Nicht jeder kann in allem aussergewöhnlich sein und das ist gut so. Wenn man seine Grenzen akzeptiert, findet man die Stärke, die man braucht. Denn es gibt so viele Dinge, auf die man im Gegenzug s*heissen kann. Man muss nur herausfinden, welche das sind und wie man sie sich richtig am A*sch vorbeigehen lässt. Die subtile Kunst des „darauf S*heissens“ verbindet unterhaltsame Geschichten und schonungslosen Humor mit hilfreichen Tipps für ein entspannteres Leben.

 

Text: buchhaus.ch
Affiliate Link
Gespräche mit Gott Band 1
Mehr

Ein Dialog der besonderen Art, der in diesem Band vor allem um Probleme und Fragen des individuellen Schicksals kreist. Eine behutsame, einfühlsame Erörterung und dabei eine große, warme Umarmung des Göttlichen. Den von den Religionen vereinnahmten Gottesvorstellungen setzt Walsch sein überkonfessionelles, liebevolles Gottesbild entgegen. Gerade im deutschsprachigen Raum hat sich Walsch damit eine riesige, engagierte Anhänger- und Leserschaft erworben.

Text: buchhaus.ch

Affiliate Link

 

5 Dinge die Sterbende am meisten bereuen
Mehr

Was zählt am Ende des Lebens wirklich?

Wenn man mit dem Tod konfrontiert ist, geht es nicht mehr um Geld. Um Macht. Um Ruhm. Sondern um ganz fundamentale Fragen: Hat man ausreichend Zeit mit der Familie und den Freunden verbracht? Bereut man es, Dinge getan oder, noch wichtiger, unterlassen zu haben? War man glücklich?

Die Australierin Bronnie Ware hat mehrere Jahre lang Sterbende bis zu ihrem letzten Atemzug begleitet und ihnen genau zugehört. Was diese Menschen vor ihrem Tod beschäftigte, davon handelt ihr Buch. Bronnie Ware selbst hat aufgrund dieser Erfahrung beschlossen, nur noch das zu tun, was sie wirklich will. Denn, so sagt sie, „ich weiß ja, was ich sonst bereue.“

Text: buchhaus.ch

Affiliate Link